Beauty

Separates the men from the boys – Cool Force von Baldessarini

5. März 2017

Processed with VSCO with t1 preset

Die Parfum-Auswahl 

(in Kooperation mit Baldessarini Fragrances)

Die Parfum-Welt ist eine Welt für sich.

Klar, in erster Linie möchten wir alle gut riechen. Unseren Charakteren einen einzigartigen Duft verleihen und unseren Typen unterstreichen. Aber einen Duft alleine ist fast schon ein Ding der Unmöglichkeit. Greifen wir nicht alle gerne auf eine kleine aber feine Auswahl an Parfums zurück? Denn nicht nur Anlass oder Outfit spielen bei der Duftwahl eine Rolle:
Die Stimmung oder auch Erinnerungen geben den auschlaggebenden Punkt. Jeder kennt doch diese eine Situation, in der wir einen alten oder bekannten Duft riechen und unsere Gedanken in vertraute Situationen lenken. Ein Parfum kann es schaffen, uns emotional zu packen.

Processed with VSCO with t1 preset

Für mich ist ein gutes Parfum essentiell für den Start in Tag: Wir stehen auf, machen uns für die Stunden im Business startklar. Wir wählen unser Outfit und passen unseren Duft der Tagesstimmung an. Der Duft vollendet sozusagen unseren Look. Manchmal mit klarem Wiederekennungswert und tough, manchmal eher schlicht, fast schon unauffällig. Und macht nicht genau dieser Aspekt einen Duft für uns so interessant? Die Möglichkeit der Vielfalt? Stellt euch mal vor, es gäbe nur einen Duft?

Ich stelle euch heute einen außergewöhnlich markanten Duft vor, der es in sich hat:

Cool Force von Baldessarini

Processed with VSCO with t1 preset

Der neue Baldessarini-Duft überrascht durch eine kühle Wärme. Ein frischer Duft, der durch seine hölzernen Facetten weich aber maskulin duftet. Durch und durch männlich und clean. Für mich eine Zusammenstellung, die Selbstbewusstsein ausstrahlt. Und wenn wir etwas besitzen sollten, dann ist das Selbstbewusstsein.
Ich bin kein Freund von austauschbaren Dingen, schon gar nicht bei Parfum. Wohl genau aus diesem Grund hat mich der Cool Force Duft sofort überzeugt.

Der frische Duft positioniert sich mit einer hochwertigen Eleganz. Ein Duft offenbart schnell seine Wertigkeit. Klar, dass der Slogan „Separates the men from the boys’’ ein eindeutiges Statement und nicht zu verkennen ist. Ich dachte sofort an einen straighten, maskulinen Duft, der seinesgleichen sucht. Tragbar für Männer, die auch welche sind. Die Duftsignatur ist gemacht für charakterstarke Männer mit Stil.

Die verschiedenen Kompositionen machen den Duft so kontrastreich:

IMG_6781

Mein Fazit:

Parfum ist und bleibt Geschmacksache. Ich persönlich bevorzuge markante Düfte mit Wiedererkennungswert, die Selbstbewusstsein ausstrahlen. Männer, die Düfte mit diesen Eigenschaften ebenfalls mögen, werden den Cool Force von Baldessarini lieben.

Was sind eure Kriterien bei Düften? Ich freue mich auf eure Meinung.

With Love

Patrick

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Jenny 5. März 2017 at 20:02

    Super Beitrag und der Duft ist wirklich super!

    Liebste Grüße
    Jenny
    https://fashioncircuz.com

  • Reply Sarah 5. März 2017 at 22:36

    Der Slogan sagt schon alles 😉

  • Reply Kathi 5. März 2017 at 22:57

    Hört sich sehr gut an Bin schon gespannt auf den Duft

  • Leave a Reply