Fashion, Outfitpost, Persönliches

Stripes and the City

6. Juli 2016

IMG_0950

( Streetstyle-Fotografie von Lena Jürgensen )

Wieder einmal ist die Fashionweek Woche zu Ende. Eine Woche mit gefühlt tausenden Outfitwechseln und Muskelkater, der an einen Marathon erinnert. Ich liebe es ein Teil dieses Spektakels zu sein. Ich, der seine meiste Zeit in einer Kleinstadt in Rheinland-Pfalz verbringt, fühlt sich in dieser Woche pudelwohl. Zum einen weil mich diese Woche inspiriert und zum anderen weil ich styling-technisch nochmal 20% mehr geben kann. Klar würde ich das auch in meinem Alltag machen. Aber zu welchem Anlass? Die 80%, die ich in meinem Alltag nutze, sind schon mehr als mein kleines Städtchen vertragen kann…

IMG_0948

( Der Look: Anzug ASOS / Schuhe ALI EXPRESS out of Stock / Tasche GUCCI / Sonnenbrille ASOS )

Sind wir mal ehrlich: Die meisten Menschen haben für Stil und Mode sehr wenig übrig. Oft wird das genutzt, was man kennt, und versucht sich nur schwer an Dingen, die vom Partner oder Freunden nicht abgesegnet wurden. Wo bleibt das eigene Stilgefühl? Natürlich freut sich jeder von uns, wenn dem Umfeld gefällt, was du trägst, aber sollte das entscheidend sein ein Outfit zu tragen? Mein Verlobter beispielsweise tut sich sehr schwer mit meinen manchmal doch sehr extravaganten Looks. Dennoch ist das sein Geschmack und der sollte mich in meiner Vielfalt nicht einschränken. Die Fashionweek gibt meiner Meinung nach diesen Einschränkungen eine Arschtritt.

Fashionweek bedeutet nicht nur Modeschauen und kostenlose Drinks. Sie bietet eine Plattform, sich selbst zu inszenieren. Modeafine Menschen, die sich und ihre kreativen Styles präsentieren. Man inspiriert sich gegenseitig und macht Lust auf neue Styles.

Bei diesem Look und der Entscheidung, ihn zur Guido Maria Kretschmer-Show zu tragen, war ich persönlich mehr als inspiriert. Esra von nachgesternistvormorgen, die süße Maus, ist wohl die streifensüchtigste Person, die ich kenne. Sieht sie Kleidung mit Streifen, kann man davon ausgehen, dass sie das Teil entweder schon kennt oder längst besitzt.
Als ich diesen Anzug sah, dachte ich natürlich sofort an sie und wusste, diesen Style möchte ich tragen. Esra, diesen Look habe ich dir gewidmet.

IMG_0949

Stripes lassen sich meiner Meinung nach mit den Styles der 70er gut kombinieren. 70er-Jahre vereinen alles Essentielle für mich. Runde Brillen, Plateau und florale Muster. Alles Dinge, die mein Kleiderschrank nicht missen möchte.

Kommen wir zum Fazit: Zieht nicht nur Klamotten an, die anderen gefallen! Ich merke immer wieder, dass der ein oder andere Look im Schrank versauert, weil er dem Freund, Freundin oder Freundeskreis nicht gefällt. Manchmal muss man einen Look öfter wirken lassen, damit ihm die richtige Anerkennung zuteil wird.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Esra 7. Juli 2016 at 0:26

    Lol Patrick, ich musste wirklich SO laut lachen, als ich deinen Text las :DDDDDD
    Das ist echt krass, die Vickie meinte zu mir, dass sie immer sofort an mich denkt, wenn sie Streifen sieht
    Ich muss mal (nochmal) einen Streifen-Post machen, a la „Esra geht auf Streife“ lol :DDD
    Jetzt zu deinem Look: muss ich überhaupt noch was sagen? ICH LIEBE ES :DDD Ich liebe Streifen, ich liebe Co-ords bzw Anzüge, ich liebe Gucci, ich liebe Plateau – du hast in diesem Look einfach alles vereint, was ich geil finde 😀 Und das beste dran: es steht dir perfekt!!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  • Reply Iris 8. Juli 2016 at 22:52

    Ein toller Beitrag und bei der Berliner Fashion Week wäre ich auch sehr gerne einmal dabei! Schön das du so mutig bist und nicht mit dem Strom schwimmst. Das Outfit steht dir übrigens super! Lg Iris von http://www.sprinzeminze.com

    • Reply Patrick Van Zitzewitz 11. Juli 2016 at 0:55

      Hey Iris, ich freue mich mega, dass dir meine Looks gefallen. Wenn du Tipps für deine erste Fashion Week brauchst, sag bescheid. Vielen Dank für deinen süßen Kommentar.

  • Reply Sophie 10. Juli 2016 at 13:50

    Ich glaube das ist mein absoluter Lieblingslook von dir von der FW! Ich liebe den Streifenanzug und die Gucci Tasche dazu! Sowieso waren all deine Outfits klasse – inklusive dem Hammer blauen Overall!

    Sophie x
    http://basicapparel.de

    • Reply Patrick Van Zitzewitz 11. Juli 2016 at 0:43

      OMG Sophie, du bist ein süßer Schatz. Ich fand deine Looks auch mega cool. Der Look mit den langen Ärmeln hat es mir besonders angetan.Schön, dass ich dich kennenlernen durfte <3

    Leave a Reply