Allgemein, Fashion

The B-department goes to Fashionweek #1

12. Juli 2015

 

DSC_9503Eine schöne Woche voller Mode, Partys und Events geht nun langsam zu Ende. Ich sitze in meinem Hotelzimmer und habe endlich mal Zeit etwas durchzuatmen. Während ich am Dienstag (Anreisetag) noch voll gestresst von Event zu Event rannte, bin ich am letzten Tag mit nur zwei Events sehr entspannt unterwegs. Meine liebe Blogger-Kollegin Esra von nachgesternistvormorgen.de war so lieb und hat mich in ein paar Fashionweek-Outfits fotografiert. Nochmal danke dafür.

Der erste Look, den ich euch zeigen möchte, ist meiner Meinung nach ein perfekter Mix aus Klassisch und Chic. Diesen Sommer sind mir Basics sehr wichtig. Klamotten, die relativ klassisch und entspannt zu tragen sind. Looks, die auch auf den zweiten Blick cool wirken. Ich stelle immer wieder fest, dass zur Fashionweek die extremen Looks ausgepackt werden. Manchmal ein trauriger Versuch in die Klatsch-Presse zu gelangen. Versteht mich nicht falsch: Wenn jemand einen auffallenden Look gut zusammenstellen kann, hat er/sie den größten Respekt dafür verdient. Allerdings ist das oftmals die Seltenheit bei dem Schaulauf zum Fashionweek-Zelt. Ich spreche hier nicht von coolen, alternativen Styles, sondern von meist überschminkten Gesichtern und zu glitzernden Outfits, die doch stark an eine Gay-Parade erinnern. Leute, ich bin ja selbst ein Popo-Pirat, aber das hat mit Mode NULL zu tun. Ich würde es vielleicht noch verstehen, wenn ihr diesen Stil für euren ganzen Lifestyle wählt. Aber nur für die Fashionweek wirkt es einfach verkleidet um irgendwie aufzufallen.

Schlimmer ist eigentlich nur die Attitüde, die diese Personen an den Tag legen. Worauf beruht diese überhebliche Art? An den Klamotten kann es nicht liegen. Im Sex-Shop ein Netzoberteil zu kaufen, bekommen wir alle noch hin.

Nun ja, ich schweife natürlich mal wieder von meinem eigentlichen Outfit- Post ab. Kisses to all of you…

DSC_9498

DSC_9497

Zum Look:

Der Anzug ist von Zara Collection (sold out same here)

Shirt habe von H&M im sale

Schuhe sind von Zara (sold out same here by Shoepassion)

Hut von Rhythm bei Urban Outfitters

MCM Tasche Vintage ( same here @fashionette )

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply amely rose 13. Juli 2015 at 21:30

    zuerst einmal werter herr, ich LIEBE deinen Header
    die Ballon Fotos sind so toll <3
    klasse post ich liebe den text!
    und Gott sieht der herr gut aus!

    alles liebe <3

  • Reply Esra 14. Juli 2015 at 2:19

    Hahahahaa der Text ist der Knaller 😀 Du hast mal wieder recht 🙂
    War so schön, dass wir uns wieder gesehen haben und, wie vorgehabt, von shop zu shop hetzen konnten am samstag, lol :DD
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  • Reply Beats and Dogs 6. August 2015 at 21:06

    Toller Post:-)

  • Leave a Reply